Madrid, Sukothay Restaurant. Paseo De La Castellana, 105

Restaurante Sukothay. Paseo de la Castellana. Madrid

Sukothay Restaurant. Paseo de la Castellana, 105. Madrid

Restaurante Sukothay. Paseo de la Castellana. MadridRachel und Esther Medina öffneten die Türen dieses Restaurants im April 2002 mit der Idee ein neues Konzept der orientalen Küche in die Hauptstadt zu bringen. Es war die erste Taverne, die gleichzeitig japanisches und thailändisches Essen in separaten Räumen, mit Respekt auf die unterschiedlichen Kulturen, durch eine sehr detailgetreue Deko mit einem kosmopolitschen Touch anbot. Die Philosophie ist, zwei exquisite voneinander unabhängige Menüsm ohne jeglicher dopplung der Zutaten, mit typischen Bestecken und verschiedenen möglichen Kombinationen anzubieten, um die orientale Küche schmackhaft zu machen und den Gast un die mysteriöse und exotische Welt dieser Kulturen einzuführen. Heute ist das Sukothay schon eine richtige kulinarische Adresse und ein Muss für alle Orientliebhaber. Man sollte anmerken, dass das Menü Sensay eine köstliche Reise durch die Geschichre diese Restaurants ist. Es werden in diesem die beliebtesten Speisen der letzten Jahre, basierend auf vier Ebenen, serviert. Dieses Menü verdeutlicht: die exotische Ebene, durch die sorgfältige Kombination von ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen und Aromen unserer Kultur,  die Originalität, durch stets neue und gewagte Gerichte, die durch eine kalorienarme Küche leichte Kost und Gerichte die, welche sich für jede Tageszeit eignen und dank des Mix aus gesundem Kochen und speziellen Geschmack gesund sind.

Weitere Informationen unter:  http://www.sukothay.es

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr

This post is also available in: Holländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Leave a Reply

*